Recept für: 4 Personen
Zubereitungszeit:ca. 25 min. + 6 Stunden zum Aushärten der Hähnchenterrine

Hähnchenterrine mit Spargel und gesalzenen Mandeln


Zutaten:
• 200 g Hähnchenbrust
• 2 Frühlingszwiebeln
• 100 g
Taverna Gybna Baida
• 6 grüne Spargel
• 3 dl Hühnerbrühe
• 2 Zweige Thymian
• 4 Stck. Blattgelatine
• 80 g verschiedene Salate
• Salz und gestoßener weißer


Gesalzene Mandeln:
• 50 g enthäutete Mandeln
• 2 EL Salz
• 1 dl Wasser
 
Zubereitung:
Schneiden Sie die gekochte Hähnchenbrust in Würfel. Den Spargel und die Frühlingszwiebel al dente kochen und in schräge Streifen schneiden. Den Gybna Baida in kleine Stücke schneiden und ihn in einer Folienform mit den Hähnchenwürfeln, den Spargel- und den Frühlingszwiebelstreifen arrangieren. Die Hühnerbrühe mit den Thymianzweigchen aufkochen und mit Salz und gestoßenem weißem Pfeffer abschmecken. Geben sie der Brühe anschließend die eingeweichte Gelatine hinzu und lassen Sie das Ganze abkühlen, bevor Sie es über die Zutaten in der Form gießen. Lassen Sie die Hähnchenterrine ca. 6 Stunden im Kühlschrank aushärten.
 
Gesalzene Mandeln:
Bringen Sie das Wasser unter Zugabe des Salzes zum Kochen und geben Sie die enthäuteten Mandeln hinzu. Die Mandeln nehmen in ca. 20 - 30 Minuten das Salz aus der Lake auf. Trocknen Sie die Mandeln anschließend ca. 30 Minuten im Ofen bei 160 Grad.
 
Schneiden Sie die Hähnchenterrine in Scheiben und richten Sie diese mit frischen Salaten, gesalzenen Mandeln und einem Kräuterdressing an.

Zurück
 Print
 
 
 
  
NORDEX FOOD A/S - Nordre Ringgade 2 - DK-9330 Dronninglund - Denmark - Phone: +45 96 47 15 00
design by 1spire.dk
Our company is credit worthy according to Bisnode's credit assessment system that is based on a number of decision rules. This credit rating is updated on a daily basis, and always shows the current rating and date.