Recept für: 4 personen
Zubereitungszeit: ca. 30 min.



Knackiger Bohnensalat mit Salatkäse und Gewürznüssen

Zutaten:
• 1 Becher Taverna Salatkäsewürfel 
• 400 g grüne Bohnen, vorzugsweise tiefgekühlt
• 100 g Babyspinat
• 4-6 Radieschen

Dressing:
• 1 EL Rapsöl
• 1 TL Dijonsenf
• 1 EL Rotweinessig
• 1 EL Wasser
• 1/2 Knoblauchzehe
• 1 EL fein gehackte Zwiebel
• Salz und Pfeffer aus der Mühle
 
Gewürznüsse:
• 60 g geschälte Mandeln
• 100 g gemischte Nüsse (z. B. Cashewnüsse, ungesalzene Pistazien und Haselnüsse)
• 1/2 TL gestoßener Koriander
• 1/2 TL Chili (kann weggelassen werden)
• 1 EL Sojasauce
• 1 EL Honig
 
Zubereitung:
Die Bohnen kochen, sollen noch bissfest sein. Das Wasser abgießen und die Bohnen kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Die Radieschen mit einem Schälmesser in hauchdünne Scheiben schneiden und die Scheiben in Eiswasser legen – dadurch werden sie superknackig. Den Spinat waschen und trocknen und mit den Bohnen und dem Salatkäse vermengen.
Die Zutaten für das Dressing zusammenrühren und über den Bohnensalat gießen.
Die Nüsse auf der trockenen Pfanne rösten bis sie Farbe annehmen. Gewürze, Honig und Sojasauce zugeben und gut umrühren, bis alle Nüsse mit einem Film überzogen sind. Die Nüsse auf einem Stück Backpapier abkühlen lassen und grob hacken. Den Bohnensalat anrichten und mit den Nüssen und knackigen Radieschenscheiben garnieren.
 
Tipp:
Für einen gehaltvolleren Salat gebackene rote Beten zugeben.
Die roten Beten waschen und in Alufolie wickeln. Ca. 45 Minuten bei 180° C im Ofen backen. Etwas abkühlen lassen, die Schale entfernen und in Saplten oder grobe Stücke schneiden.
 Print
 
 
 
  
NORDEX FOOD A/S - Nordre Ringgade 2 - DK-9330 Dronninglund - Denmark - Phone: +45 96 47 15 00
design by 1spire.dk
Our company is credit worthy according to Bisnode's credit assessment system that is based on a number of decision rules. This credit rating is updated on a daily basis, and always shows the current rating and date.